Grafik

Abkochgebot für das Trinkwasser wegen bakteriologischer Verunreinigung 

Vermutlich aufgrund anhaltender starker Niederschläge und Überschwemmungen kam es bei der Wasserversorgung Weihenzell zur Grenzwertüberschreitung von Escherichia coli Bakterien.

E. coli ist ein weit verbreitetes Darmbakterium und findet sich in Fäkalien. Es kann Durchfall und Übelkeit verursachen, jedoch ist jegliche Panik unbegründet. 

In Absprache mit dem Gesundheitsamt Ansbach wurde aufgrund der bakteriologischen Verunreinigung bis auf weiteres ein Abkochgebot erlassen. 

Als Sofortmaßnahme erfolgt eine Desinfektion des Trinkwassers. 

Bis eine ausreichende Chlordesinfektion sichergestellt ist, muss laut Gesundheitsamt das Trinkwasser vor Genuss abgekocht werden 

Die Gemeinde Weihenzell gibt über die Homepage www.weihenzell.de bekannt, sobald das Abkochgebot aufgehoben werden kann. 

Hinweis:

Die Gemeindeteile Frankendorf, Forst u. Petersdorf beziehen bereits das Wasser vom ZV Reckenberg-Gruppe. Auch hier gilt ein Abkochgebot aufgrund bakteriologischer Verunreinigung im Trinkwasser. Näheres hierzu bitte ich der Homepage des ZV zu entnehmen - www.reckenberg-gruppe.de . 

Weihenzell, den 14.07.2021

Gerhard Kraft

Erster Bürgermeister





Bitte beachten Sie die geänderten Testzeiten!


Herzlich Willkommen in Weihenzell

.

Gerne informieren wir Sie über unsere Gemeinde, aktuelle Ereignisse, Veranstaltungen, Freizeit, Wirtschaft und vieles mehr.

Wir sind eine ländliche Gemeinde mit guter Infrastruktur. Vor Ort haben wir eine gute Kinderbetreuung für Kinder ab 1 Jahr und eine zweizügige Grundschule mit Hortbetreuung. Gleichzeitig bieten wir Ihnen viele Freizeiteinrichtungen mit Sportanlagen, Sporthallen, Schießanlage des Schützenvereins und ein beheiztes Freibad (2015 neu saniert) sowie ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz.

In Weihenzell leben Sie am Land und doch in nur 6 Autominuten von der kreisfreien Stadt Ansbach entfernt, welche auch durch einen neu ausgebauten Radweg leicht zu erreichen ist.

Weihenzell mit seiner wunderschönen Landschaft garantiert eine hohe Lebensqualität.

Unser Internetauftritt bietet Ihnen viele sachliche Informationen. Dennoch steht für mich der persönliche Kontakt mit Ihnen im Vordergrund. Falls Wünsche oder Fragen bestehen, wenden Sie sich bitte an meine leistungsstarke Verwaltung und natürlich auch an mich.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unsere Gemeinde.

Ihr Gerhard Kraft
Erster Bürgermeister


Gemeinde Weihenzell

Ansbacher Str. 15
91629 Weihenzell
Telefon: (09802) 95010
Telefax: (09802) 950129
poststelle@vg-weihenzell.de

http://www.buergerserviceportal.de/bayern/vgweihenzell
http://www.vg-weihenzell.de
http://www.nora-gemeinden.de
http://www.naturpark-frankenhoehe.de
http://www.n-ergie.de